eigensinn

kurzportrait

Am 02.04.2004 habe ich, Claudia Bernhardt, das Label istprodukt in Berlin gegründet. - Es fing auf dem Comicfestival in Berlin 2003 an. Mit Frau Unterburg richtete ich dort einen Stand aus. Für den Katalog brauchten einen gemeinsamen Namen: wir nannten uns „Ritterburg_Istprodukt“. - Sie war „Ritterburg“ und ich „Istprodukt“.
„Ritterburg“ kommt von -- aber bleibt bis heute -- „Unterburg“.
„ist“- leitet sich von „sein“ ab und beschreibt die Gegenwart; „produkt“ kommt von „Produkt“: Das Ding welches angesteckt, angezogen, getragen und was auch immer werden kann. Zusammen also „istprodukt“.

Meine ersten istprodukte waren selbstgestaltete Buttons. Ich zeichnete die Motive direkt vor den Augen der Festivalbesucher und stanzte sie mit einer geliehenen Buttonmaschine.
Seitdem hat sich das Sortiment und die Motivauswahl vergrößert. Die Illustrationen wanderten und wandern weiter auf andere Bedruckstoffe, wie T-Shirts, Taschen oder Essbrettchen...
Inspirationen für neue istprodukte bieten die alltäglichen langen und kurzen Reisen, Begegnungen und Geschichten - Quellen die kaum zu stoppen sind. blubb.

© copyright 2006-2018 Claudia Bernhardt impressum + datenschutz · kontakt